Lapidarium – Grenzen überwinden

Der mexikanische Künstler Gustavo Aceves nennt seine lebensgroßen Pferdeskulpturen, die Anfang Mai 2015 zu sehen sind bzw. waren, „Lapidarium – Grenzen überwinden“. Die Präsentation findet im Rahmen von Veranstaltungen „Mai ’45 – Frühling in Berlin“ statt. Der Künstler wurde nach eigenen Bekundungen auch durch das Schicksal von Flüchtlingen zu dieser Arbeit angeregt. ZOOM-Berlin.de hat für Sie vom Brandenburger Tor Impressionen mitgebracht.

 

Galerie Mauerfall in Berlin

Es wahr doch nicht David Hasselhoff, der die Mauer zum Einsturz brachte, auf jeden Fall besteht er darauf, und lässt solche Meldungen dementieren.